Willy-Brandt-Haus Lübeck öffnet am 22. März und bietet Sonderprogramm in den nächsten Wochen

Haus Lübeck

Am Montag, 22. März 2021, öffnet das Willy-Brandt-Haus Lübeck wieder seine Türen für Besucher*innen. Neben der Dauerausstellung „Willy Brandt. Ein politisches Leben im 20. Jahrhundert“ wird noch bis Ostern die Sonderausstellung #DieUNundWIR zu sehen sein. Bisher konnten Besucher*innen die multimediale Ausstellung über die Arbeit der Vereinten Nationen nur digital erkunden.

Ab Mitte April zeigt das Haus eine Foyer-Ausstellung über Willy Brandts Ernennung zum „Man of the Year“ durch das amerikanische „Time Magazin“ im Jahr 1971. Im Mai wird die Rückkehr Willy Brandts nach Deutschland in einer Galerie-Ausstellung thematisiert. Nach zwölf Jahren im Exil kehrte Brandt 1945 in das vom Krieg zerstörte Land zurück und berichtete unter anderem von den Nürnberger Prozessen.

Unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen ist ein Besuch der Ausstellung möglich. Sollte der Inzidenzwert in Lübeck auf über 50 steigen, ist eine telefonische Voranmeldung unter 0451/1224250 notwendig.

Share and Print

News of the Haus Lübeck