Willy Brandt – Freiheitskämpfer, Friedenskanzler, Brückenbauer – Folge 1

Wanderausstellung Audio

Willy Brandt ist schon als Jugendlicher entschiedener Gegner des Nationalsozialismus und flieht 1933 nach Norwegen. Im Exil setzt er seinen Widerstand gegen das NS-Regime fort. Im Nachkriegsdeutschland ist er schlimmen Verleumdungen politischer Gegner ausgesetzt, denen Brandts Exiljahre verdächtig vorkommen. Darum geht es in der ersten Folge unserer Podcast-Reihe.

„Willy Brandt – Freiheitskämpfer, Friedenskanzler, Brückenbauer“ – so heißt unsere Wanderausstellung, die durch Deutschland tourt. In 8 Folgen beleuchten wir die Schwerpunkte dieser Ausstellung.

Teilen und drucken

Weitere Audio-Einträge

Neuigkeiten der Willy Brandt Stiftung