Foto: Heinz-Werner Lamberz

Bildungsangebote in Unkel

Wegen der Maßnahmen zur Corona-Eindämmung sind die Bildungsangebote vorläufig ausgesetzt.

Unser Museum präsentiert sich als modern gestalteter überparteilicher Lernort für Zeitgeschichte. Wir möchten Schulklassen, Studierenden und anderen Interessierten eine bedeutende Epoche deutscher Nachkriegsgeschichte und einen ebenso bedeutenden Politiker dieser Zeit näherbringen, der für seine Bemühungen um die Aussöhnung mit den östlichen Nachbarn und die Neugestaltung Europas 1971 den Friedensnobelpreis erhielt.

Auf Anfrage bieten wir speziell auf Kinder und Jugendliche zugeschnittene Führungen durch das Museum an und stellen einen Quizbogen zur Verfügung. Gerne geben wir Hilfestellungen bei bestimmten Themenschwerpunkten, die im Kontext zu Leben und Wirken Willy Brandts stehen. Die Vorbereitung eines Besuches im Willy-Brandt-Forum mit Schulklassen, Grund- oder Leistungskursen oder anderen Lerngruppen liegt natürlich in erster Linie in Händen der Unterrichtenden.

Teilen und drucken