Forum Willy Brandt Berlin

Das Forum Willy Brandt Berlin ist ein Ort der historischen Bildung und des Dialogs in der Mitte Berlins.

Die Erinnerung an das Leben und politische Wirken Willy Brandts, der die Entwicklung Deutschlands und Europas im 20. Jahrhundert entscheidend mitgeprägt hat, ist der Ausgangspunkt unserer Arbeit. Das vielfältige Bildungs- und Veranstaltungsprogramm deckt ein breites Spektrum von historischen Themen bis hin zu aktuellen politischen Fragen ab.

Bis zum 1. November 2020 wird aus Anlass des 30. Jubiläums des Mauerfalls und der Friedlichen Revolution die Sonderausstellung „Geteilte Stadt. 1945 – 1990“ gezeigt.

Aufgrund der dynamischen Ausbreitung des neuartigen Coronavirus wird das öffentliche Veranstaltungs- und Führungsprogramm sowie der Ausstellungsbetrieb im Forum seit dem 15. März eingestellt. »Weitere Informationen

Besucher*innen können die spannende Entwicklung Willy Brandts vom Lübecker Arbeiterjungen und Nazi-Gegner zum Regierenden Bürgermeister von Berlin, Bundeskanzler, Friedensnobelpreisträger und weltweit hoch geachteten Staatsmann anhand der Online-Biografie nachvollziehen. Bildungsangebote wie z. B. Rundgänge oder Workshops für Schulklassen richten sich an angemeldete Gruppen. Zum Veranstaltungsprogramm gehören darüber hinaus Buchvorstellungen, kleine Podiumsdiskussionen und -gespräche sowie wissenschaftliche Vorträge.

mehr erfahreneinklappen
Öffnungszeiten & Eintritt

Geschlossen vom 15. März bis 19. April 2020

Geöffnet täglich 11 bis 17 Uhr, auch an Feiertagen

Geschlossen am 24.–26.12., sowie 31.12. und 01.01.

Eintritt frei

Anfahrt

Wir empfehlen die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr. In der Umgebung stehen kaum Parkplätze zur Verfügung.

S 1, 2, 25, 26 + U 55: Brandenburger Tor

U 2: Französische Straße

Bus 100, 245, 300: Unter den Linden/Friedrichstraße

Barrierefreiheit

Das Forum Berlin ist stufenlos zugänglich und kann mit dem Rollstuhl befahren werden. Ein rollstuhlgerechtes WC ist vorhanden.

Assistenzhunde sind erlaubt.

Führungen

Aufgrund der dynamischen Ausbreitung des neuartigen Coronavirus wird das Führungsprogramm bis einschließlich 19. April eingestellt.  »Weitere Informationen

**

Öffentliche Sonderführungen: jeden ersten und dritten Sonntag des Monats um 15:30 Uhr, Anmeldung ist nicht erforderlich

Eintritt frei

Ausstellungsgespräche für Gruppen sind auf Anmeldung möglich, auch zu Sonderöffnungszeiten.

Entgelt: 2 Euro pro Person, für Schulklassen frei.

 

Bildungsangebote

Aufgrund der dynamischen Ausbreitung des neuartigen Coronavirus werden die Bildungsangebote bis einschließlich 19. April eingestellt. »Weitere Informationen

Informationen zu den Angeboten für einzelne Zielgruppen finden Sie hier »

Entgelt: 2 Euro pro Person, für Schulklassen frei.

Geteilte Stadt. 1945 – 1990

1. November 2019 bis Oktober 2020

Sonderausstellung zum 30. Jahrestag des Mauerfalls und der Friedlichen Revolution

Veranstaltungen Forum Willy Brandt Berlin

Bildungsangebote im Forum Berlin

Bildungsangebote im Forum Berlin

Bildungsangebote im Forum Berlin

Impressionen aus dem Forum Berlin

Neuigkeiten Forum Willy Brandt Berlin

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Forum Berlin liegt im Herzen der Stadt und ist am Besten mit Bus und Bahn zu erreichen. Die Haltestellen „S+U Brandenburger Tor“, „U Französische Straße“ und „Unter den Linden/Friedrichstraße“ befinden sich in fußläufiger Entfernung.

Forum Willy Brandt Berlin
Behrenstraße 15
10117 Berlin

 

Täglich geöffnet: 11–17 Uhr

Geschlossen: 24.–26.12., 31.12., 01.01.

 

Eintritt frei

 

Hier klicken um Karte
von Google Maps zu laden