Willy-Brandt-Forum Unkel

Das Willy-Brandt-Forum Unkel ist ein Museum für Zeitgeschichte in der Stadt Unkel.

Der ehemalige Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Willy Brandt lebte von 1979 bis 1992 in Unkel am Rhein. Hier, in der Nähe von Bonn, schrieb er seine Erinnerungen und engagierte sich als international hochgeachteter Staatsmann ohne Staatsamt für eine globale Friedens- und Entwicklungspolitik. Herzstück des Museums bildet das originalgetreu rekonstruierte private Arbeitszimmer, welches die SPD ihrem Vorsitzenden zum 70. Geburtstag schenkte. Eine Vielzahl an Exponaten und Stationen macht zudem Brandts Leben und politisches Wirken greifbar. In der Galerie des Museums hängt das berühmte Brandt-Porträt von Georg Meistermann, das für die Kanzlergalerie im Bundeskanzleramt bestimmt war.

Im Zuge der Maßnahmen zur Corona-Eindämmung ist das Museum vorläufig geschlossen. Die Veranstaltungs- und Führungsangebote werden ausgesetzt.

Die Dauerausstellung dokumentiert wesentliche Stationen des politischen Werdegangs von Willy Brandt und gewährt Einblicke in sein weniger bekanntes Leben als Bürger der Stadt Unkel. Vielfältige Objekte und Fotografien, eine Fülle originaler Film- und Tondokumente sowie informierende Texte setzen das Leben und politische Wirken des Sozialdemokraten spannungsreich in Szene. Interaktive Elemente bieten insbesondere für Jugendliche einen spielerisch entdeckenden Zugang zur Person Willy Brandts und zum zeitgeschichtlichen Kontext.

Weitere Ausstellungsbereiche thematisieren die Kanzlerschaft Willy Brandts von 1969 bis 1974, sein internationales Engagement als Präsident der Sozialistischen Internationale und als Vorsitzender der Nord-Süd-Kommission sowie die wichtigsten biographischen Stationen von seiner Kindheit und Jugend in Lübeck über die Jahre des erzwungenen Exils in Skandinavien bis hin zu seinem politischen Aufstieg im Nachkriegsdeutschland. Ein kleines Kino bietet ebenso wie Arbeitsstationen mit Internetzugang die Möglichkeit, sich vertiefend mit der Thematik zu beschäftigen.

mehr erfahreneinklappen
Öffnungszeiten

Im Zuge der Maßnahmen zur Corona-Eindämmung ist Museum vorläufig geschlossen.

Dienstag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr

Geschlossen am Montag
Weiberfastnacht bis Rosenmontag, Karfreitag
24. – 26. &  30. Dezember, 1 . Januar

Eintritt frei

Anfahrt

Auto

  • Aus Richtung Köln: A 555 bis Bonn, A 565 Bonn-Beuel Nord, A 59 Richtung Königswinter, B 42 bis Unkel
  • Aus Richtung Ruhrgebiet bzw. Leverkusen: A 3, A 59, B 42 bis Unkel
  • Aus Richtung Frankfurt: A 3 bis Abfahrt Bad Honnef/Linz.
  • Aus Richtung Koblenz: B 9, Autoschnellfähre (z.B. Linz oder Bad Honnef) oder direkt über B 42 am Rhein entlang.

Parken und Navigation

Geben Sie in Ihr Navigationsgerät als Ort „Unkel“ und als Straße „Schulstraße“ ein bzw. folgen Sie in Unkel den Hinweisschildern P Willy-Brandt-Forum. An der Ecke „Schulstraße/Kamener Straße“ befindet sich ein Großraumparkplatz. Von hier aus sind es nur wenige Gehminuten zum Willy-Brandt-Forum in der historischen Altstadt von Unkel. Folgen Sie den Schildern „Altstadt“!

Flugzeug

Köln/Bonn Airport

  • Mit dem Auto: 30 Minuten Entfernung, Anreise über Flughafenautobahn A 59 Richtung Bonn, dann weiter über B 42 bis Unkel
  • Mit der Deutschen Bahn: Flughafenzug direkt zum Bahnhof Unkel.
  • Mit dem Bus: über Köln, Bonn, Flughafenlinie 670, dann Stadtbahnlinie 66

Zug (Bahnhof Unkel)

Strecke Köln/Koblenz

  • RE 8 Rhein-Erft-Express und RB 27 Rhein-Erft-Bahn
    Takt: ca. alle 30 Minuten

Straßenbahn

  • von Bonn/Siegburg mit Stadtbahn Linie 66 bis Endhaltestelle Bad Honnef, Weiterfahrt mit Buslinie 565

Bus

  • Buslinie 565 (Becker/VRS) Bad Honnef – Rheinbreitbach – Scheuren – Unkel – Heister – Erpel – Linz.
  • Buslinie 134 (RWN) Unkel – Bruchhausen – Orsberg.
  • Buslinie 568 (RSVG / BBV und VRS montags bis freitags stündlich bis gegen 10.00 Uhr mit Anbindung an Einkaufszentrum Unkel)

Schiff (Schiffsanleger Unkel)

  • KD – Köln-Düsseldorfer Rheinschifffahrt
  • Personenschifffahrt Siebengebirge
  • Bonner Personenschifffahrt
Barrierefreiheit

Das Museum hat einen barrierefreien Eingang und einen rollstuhlgerechten Aufzug.

Assistenzhunde sind erlaubt.

Führungen

Führungen für Gruppen dauern 45 – 60 Minuten und kostet 35 €.

Sonderöffnungen für Einzelpersonen und Gruppen sind möglich.

Anmeldungen unter

Öffentliche Führungen finden jeden ersten Sonntag im Monat statt. Beginn 15 Uhr.

Hygienebestimmungen

Für ein verantwortungsvolles Miteinander bitten wir um konsequente Einhaltung der Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie.

* Bitte sehen Sie von einem Ausstellungsbesuch ab, wenn Sie Symptome einer akuten Atemwegserkrankung aufweisen.

* 2G-Regel: Besucher:innen der Ausstellung sowie Teilnehmende an Führungen oder Veranstaltungen müssen demnach bei ihrem Besuch einen Nachweis, dass sie geimpft oder genesen sind, vorlegen. Dieser Nachweis gilt nur in Verbindung mit einem gültigen amtlichen Lichtbildausweis. Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder unter sieben Jahre, ebenso minderjährige Schüler:innen, die regelmäßig in der Schule getestet werden (Nachweis erforderlich). Personen, die sich nicht impfen lassen können, benötigen ein Attest sowie einen negativen Antigen-Schnelltest.

* Während Ihres Aufenthalts im gesamten Haus sind Sie verpflichtet, eine medizinische oder eine FFP2-Maske zu tragen.

* Bitte beachten Sie die verbindlichen Abstandsregelungen.

* Flächen und Gegenstände in der Ausstellung werden regelmäßig von unserem Team desinfiziert. Wir empfehlen, sich vor und nach Ihrem Besuch die Hände zu desinfizieren.

Veranstaltungen Willy-Brandt-Forum Unkel

Bildungs- und Führungsangebote

Bildungs- und Führungsangebote

Bildungs- und Führungsangebote

Impressions from the Forum-Willy-Brandt-Unkel

Neuigkeiten Willy-Brandt-Forum Unkel

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Willy-Brandt-Forum Unkel steht allen offen! Der Eintritt ist frei!
Kompetente und freundliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Sie empfangen und beantworten jederzeit Ihre Fragen.

Willy-Brandt-Forum Unkel
Willy-Brandt-Platz 5
53572 Unkel/Rhein

Dienstag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr
Geschlossen am Montag

Eintritt frei

Fragen zu Anmeldung, Preisen und Terminen:
Phone: 02224 / 7799303
E-Mail:

Hier klicken um Karte
von Google Maps zu laden