Bildungsangebote in Lübeck

Das Willy-Brandt-Haus Lübeck ist der außerschulische Lernort für die Zeitgeschichte des 20. Jahrhunderts. Unsere dialogisch gestalteten Bildungsangebote richten sich an allgemeinbildende Schulen ab dem 9. Jahrgang, Berufsschulen, Integrationskurse und universitäre Kurse.

Dialogisch gestaltete Bildungsangebote vermitteln und vertiefen geschichtliches Wissen im gemeinsamen Gespräch. Eindrücke und Empfindungen zur dargestellten Geschichte sind in den Führungen ebenso gefragt wie der Diskurs über demokratische Werte.

Als außerschulischer Lernort für die Zeitgeschichte des 20. Jahrhunderts bietet das Willy-Brandt-Haus Schulklassen und Lehrkräften ein fundiertes Angebot aus Führungen, Vertiefungen, Projekten und Fortbildungen.

  • Vertiefungen und Workshops für Schulen Mehr »
  • Projekte und Projektwochen für Schulen Mehr »
  • Lehrer*innenfortbildungen Mehr »
  • Schüler führen Schüler Mehr »

Die historisch-politische Bildungsarbeit des Hauses orientiert sich am Lehrplan für Schulen in Schleswig-Holstein und nimmt Bezüge zum aktuellen politischen Geschehen auf. Die aktualisierte Lernortbroschüre 2020 bietet eine Übersicht zu allen Führungen, Workshops, Vertiefungen sowie Anregungen für außerschulische  Projekte.

Lernortbroschüre 2020

Download pdf 1,44 MB
Frauke Kleine Wächter

Bildung & Vermittlung

Teilen und drucken