Foto: Paula Winkler

Keine Zeit?! Zeit und (Care-) Arbeit fairteilen

Haus Lübeck Lesung Ausgebucht
Calender Icon Veranstaltungstermin

21. März 2024,
Beginn 18:00 Uhr

Anmeldeschluss 20. März 2024

Pin Icon Veranstaltungsort

Willy-Brandt-Haus
Königstraße 21
23552 Lübeck

Journalistin und Autorin Teresa Bücker liest Auszüge aus ihrem Buch „Alle Zeit. Eine Frage von Macht und Freiheit“. Was haben die aktuelle Zeitkultur und -politik mit gleicher Bezahlung (Equal Pay) bzw. Aufteilung der Sorgearbeit (Equal Care) zwischen den Geschlechtern zu tun? Wie könnte eine neue Zeitkultur aussehen? Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen, Teresa Bücker und einigen Lübecker Expertinnen und Experten dazu.

Vor Ort wird eine Kinderbetreuung angeboten. Um die Zahl und das Alter der zu betreuenden Kinder zu kennen, bitten wir um Anmeldung bis 14.3. unter

Eine Veranstaltung des Frauenbüros Lübeck und des Deutschen Gewerkschaftsbunds – Region SH Südost, in Kooperation mit dem Willy-Brandt-Haus Lübeck, dem Frauennetzwerk zur Arbeitssituation e.V. und dem DGB Bezirk Nord

Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Anmeldung

21. März 2024,
Beginn: 18:00 Uhr

Anmeldeschluss: 20. März 2024


* Pflichtfelder für die Anmeldung bitte ausfüllen. Zur Anmeldung einer weiteren Person bitte eine weitere Anmeldung über das Anmeldeformular vornehmen.



Anmeldung nicht weiter möglich. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

.
Hendrik Große-Homann

Veranstaltungsmanagement

Weitere Veranstaltungen im Haus Lübeck

Neuigkeiten im Haus Lübeck