Frieden ohne Grenzen im Willy-Brandt-Haus Lübeck

Haus Lübeck Video

Bettina Greiner, die Leiterin des Willy-Brandt-Hauses Lübeck, macht Lust auf die wunderschönen Aufnahmen des italienischen Fotografen Valerio Vincenzo. An ausgewählten Orten innerhalb der Europäischen Union und des Schengen-Raumes fotografierte er friedliche Grenzsituationen jenseits von demütigender Kontrolle und Selbstveräußerung. Die Ausstellung „Frieden ohne Grenzen” ist bis zum 1. November 2020 im Willy-Brandt-Haus Lübeck zu sehen.

Teilen und drucken

Weitere Video-Einträge

Neuigkeiten aus dem Forum Berlin