Willy-Brandt-Gespräch

In der Veranstaltungsreihe „Willy-Brandt-Gespräch“ greift die Stiftung politische Themen der Gegenwart auf, die sich auf die Politik Willy Brandts beziehen lassen. Im Sinne des Namensgebers soll dabei auch „über den Tag hinaus“ geblickt und gedacht werden. Die Gesprächsreihe findet seit 2014 in Kooperation mit dem Sender rbb-inforadio statt, der die Veranstaltung moderiert und in der Sendung „Das Forum“ ausstrahlt.

»Was muss sich jetzt ändern? Zur Debatte über die notwendigen Erneuerungen in Gesellschaft und Wirtschaft
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Jutta Allmendinger, Kajsa Borgnäs, Michael Hüther und Harald Asel, 28. September 2020

»Eine Welt des Friedens schaffen – Utopie oder reale Politik?
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Herfried Münkler, Susan Neiman, Julian Junk und Harald Asel, 4. Mai 2020

»Demokratie in der Defensive. Gehört den Autokratien und Diktaturen die Zukunft?
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Ralf Fücks, Nadine Godehardt, Rolf Mützenich, Sevim Dağdelen und Harald Asel, 8. April 2019

Ein souveränes, geeintes und demokratisches Europa: Erreichbares Ziel oder leere Pathosformel?
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Robert Menasse, Olaf Scholz, Alexander Graf Lambsdorff, Claire Demesmay und Harald Asel, 11. Juni 2018

Volkspartei – Auslaufmodell oder Stabilitätsanker? Zur Diskussion über den Wandel in der deutschen Parteienlandschaft
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Wolfgang Merkel, Britta Haßelmann, Wolfgang Thierse, Matthias Zimmer und Harald Asel, 31. Mai 2017

Globale Partnerschaft für Frieden und Entwicklung? Bilanz und Perspektiven der Weltkonferenzen 2015
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Klaus Töpfer, Bärbel Dieckmann, Kurt Gerhardt, Claudia Kemfert und Harald Asel, 17. Mai 2016

Mehr internationale Verantwortung übernehmen? Deutschlands und Europas Beiträge zum Frieden und für die Menschenrechte in der Welt
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Joschka Fischer, Stefan Liebich, Achim Post, Norbert Röttgen und Harald Asel, 24. März 2015

Europa und die neuen Wanderungsbewegungen – Herausforderungen und Chancen durch Mobilität im Innern und Zuwanderung von außen
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Aydan Özoğuz, Steffen Angenendt, Franziska Giffey, Armin Laschet und Harald Asel, 10. Juni 2014

Eine neue Phase des europäischen Aufbruchs? Die Debatte über die künftige Entwicklung der EU
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Günter Verheugen, Karl Lamers, Hélène Miard-Delacroix, Marek Prawda, Heinrich August Winkler und Stephan Detjen, 10. April 2013

EU am Scheideweg – Die Euro-Krise und die Zukunft der europäischen Integration
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Peer Steinbrück, Hendrik Enderlein, Cerstin Gammelin, Birgit Marschall und Stephan Detjen, 15. März 2011

Willy Brandt – eine sozialdemokratische Jahrhundertgestalt?
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Gerhart Baum, Peter Merseburger, Hans-Peter Schwarz, Wolfgang Thierse und Tissy Bruns, 18. März 2010

Bürger und Politik – zunehmend auf Distanz? Zustand und Zukunft unserer Demokratie nach 60 Jahren Grundgesetz und 20 Jahre nach der friedlichen Revolution
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Heribert Prantl, Gerald Häfner, Jutta Limbach, Oskar Niedermayer, Wolfgang Thierse und Anke Plättner, 24. März 2009
»Publiziert in Heft 20 der Schriftenreihe

Auf dem Weg zu einer europäischen Ostpolitik? Die Beziehungen Deutschlands und der EU mit Russland und den östlichen Nachbarn
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Frank-Walter Steinmeier, Egon Bahr, Bernd Bonwetsch, Elmar Brok, Iris Kempe und Anke Plättner, 4. März 2008

„Mehr Demokratie wagen“ (1969) – „Mehr Freiheit wagen“ (2005)
Orientierungen für eine Gesellschaft im Umbruch? Vortrag und Podiumsdiskussion mit Richard Schröder, Niels Annen, Claus Offe, Gesine Schwan, Arnold Vaatz und Tissy Bruns, 10. Oktober 2006

Teilen und drucken