Foto: Olaf Malzahn

22. Lübecker Museumsnacht

Haus Lübeck Sonderveranstaltung
Calender Icon Veranstaltungstermin

31. August 2024,
Beginn 18:00 Uhr

Pin Icon Veranstaltungsort

Willy-Brandt-Haus
Königstraße 21
23552 Lübeck

Immer am letzten Samstag im August öffnen die Museen und Galerien in Lübeck ihre Türen bis spät in die Nacht. Die Lübecker Museumsnacht ist auch in diesem Jahr ein Highlight im Veranstaltungskalender: Mit Führungen, Vorträgen, Live-Musik und kühlen Getränken bietet das Willy-Brandt-Haus wieder ein vielfältiges Programm.

Führungen

Erleben Sie die Ausstellung in Begleitung der Schülerinnen und Schüler des Projekts „Schüler führen Schüler“ der Michael-Haukohl-Stiftung! Ab 20 Uhr übernehmen die Referentinnen und Referenten des Hauses und bieten im Halbstundentakt Kurzführungen.

Dalli-Klick

Süße Preise gibt es bei „Dalli-Klick“ zu gewinnen. Wie gut kennen Sie sich mit der Geschichte des 20. Jahrhunderts aus?

Speed-Debating

Wir laden Sie zur Diskussion ein! Im Dialog mit Profis debattieren Sie aktuelle gesellschaftliche Themen, von Atomkraft bis Zoobesuch. Ihr Gegenüber, ein Mitglied des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen, hat eine ganz andere Meinung als Sie, und hat dreißig Minuten Zeit, Sie von seiner Position zu überzeugen. Umgekehrt Sie aber auch! Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Speed-Debatings gibt es einen Preis – und viele neue Erkenntnisse…

Auf der gemeinsamen Gartenbühne des Günter Grass- und Willy-Brandt-Hauses: 

Ariane Jahn

Ariane Jahn lädt das Publikum zu einer Zeitreise ein. Wie klangen die Jahre 1924, 1954 und 1994? Die Sängerin stimmt die Musik jener Jahre und Jahrzehnte an und fängt dabei den Zeitgeist und die spezielle Stimmung ein, die diese spannenden Jahre ausstrahlen. Begleitet wird sie an dem Abend von dem Lübecker Pianisten Lukas Schick.

Im Museumsgarten sorgt der Tonfink mit kühlen Getränken und einer heißen Mahlzeit (vegan, vegetarisch oder mit Fleisch) für Ihr leibliches Wohl.

Weitere Informationen zur 22. Lübecker Museumsnacht finden Sie hier.

.
Hendrik Große-Homann

Veranstaltungsmanagement

Weitere Veranstaltungen im Haus Lübeck

Neuigkeiten im Haus Lübeck