Foto: J.H. Darchinger / Friedrich-Ebert-Stiftung

Willy Brandt & Helmut Schmidt – Kanzlerwechsel 1974

Haus Lübeck Führung
Calender Icon Veranstaltungstermin

16. Mai 2024,
Beginn 16:00 Uhr

Pin Icon Veranstaltungsort

telefonisch

Vor 50 Jahren, am 6. Mai 1974, trat Willy Brandt – nur knapp anderthalb Jahre nach einem fulminanten Wahlsieg – vom Amt des Bundeskanzlers zurück. Zehn Tage später wurde sein SPD-Genosse Helmut Schmidt als Nachfolger gewählt. Durch dessen Ruf als Krisenmanager galt er als der richtige Mann für eine Zeit, in der sich innenpolitische Herausforderungen häuften und die Integrations- und Entspannungspolitik Brandts an ihre Grenzen gestoßen zu sein schien.

Die Kanzlerschaften Willy Brandts und Helmut Schmidts prägten die Bundesrepublik und das Bild Deutschlands in der Welt. In der einstündigen Tandemführung am Telefon fragen wir: Verband sich mit der Amtsübergabe von Brandt zu Schmidt nur ein Stil- oder auch ein Politikwechsel? Was für ein Verhältnis hatten die beiden Norddeutschen und wie wird heute an sie erinnert?

Gemeinsam beleuchten die Referentinnen der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung und der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung den Kanzlerwechsel vor 50 Jahren und geben Einblicke in die jeweiligen Ausstellungen der Stiftungen in Hamburg und Lübeck.

Sie sind herzlich eingeladen, die einstündige Spezialführung zum Kanzlerwechsel 1974 von unterwegs oder zuhause am (Festnetz-)Telefon zu erleben – einfach, kostenlos und unterhaltsam. Sie können unabhängig von geografischen und/oder physischen Hindernissen zuhören, zwischendurch Fragen stellen und sich in kleinem Kreis austauschen.

Eine Anmeldung bis einen Tag vor der Führung zwingend erforderlich: per E-Mail an oder Telefon (040) 209 404 29.

„Bei Anruf Kultur“ ist eine Initiative des Blinden- und Sehbehindertenvereins Hamburg sowie grauwert – dem Büro für Inklusion und demografiefeste Lösungen.  Weitere Informationen zu Angebot und Programm finden Sie unter www.beianrufkultur.de.

.
Anne Küpperbusch

Bildung und Vermittlung

Weitere Veranstaltungen im Haus Lübeck

Neuigkeiten im Haus Lübeck