75 Jahre Hiroshima – Bomben für den Frieden

Haus Lübeck

Der Titel ist Programm: in jeweils zehn Minuten sprechen wir in unserer neuen Podcastreihe „10 Minuten Frieden“ mit Historiker*innen über Ereignisse im 20. Jahrhundert, die für den Frieden von Bedeutung waren. In der ersten Folge steht ein beklemmender Jahrestag im Mittelpunkt: der US-amerikanische Abwurf von Atombomben über Hiroshima und Nagasaki vor 75 Jahren. Mit der Historikerin und Leiterin des Willy-Brandt-Hauses Lübeck Dr. Bettina Greiner sprechen wir über die Frage, wie die Bombe die Welt verändert.

Share and Print

News of the Haus Lübeck