Frieden stiften? Nobelpreisträger*innen der 1970er Jahre

Haus Lübeck Video

Was haben Willy Brandt und Andrej Sacharow gemein? Was verbindet sie mit Henry Kissinger, Le Duc Tho oder Anwar as-Sadat und Menachim Begin? Und mit den Irinnen Mairead Corrigan und Betty Williams oder mit Amnesty International? Sie alle wurden in den 1970er Jahren für ihre Friedenspolitik mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Aber welche Vorstellung von Frieden und Konfliktregulierung war mit diesen Auszeichnungen verbunden?

Darüber diskutieren in drei Panels: Frank Bösch, Izabela Dahl, Dieter Dowe, Jan Eckel, Bernd Greiner, Bettina Greiner, Corinna Hauswedell, Dan Meridor, Kristina Meyer, Bernd Rother, Irina Scherbakowa, Wolfgang Schmidt und Benedikt Schönborn

Share and Print

Further Video-Entries

News in Haus Lübeck