Willy Brandt internationale Wanderausstellung in Oslo 2021

Die internationale Wanderausstellung zu Gast in Oslo

Wanderausstellung

Die internationale Wanderausstellung ist wieder unterwegs, diesmal in Norwegen. Am 11. November wurde sie an der Universität in Oslo von Deutschlands Botschafter in Norwegen, Alfred Grannas eröffnet. Im Anschluss an die feierlichen Eröffnungsworte von Bibliotheksdirektorin Randi Halveg Iversby, unseres Geschäftsführers Wolfram Hoppenstedt sowie des Botschafters Alfred Grannas, fand eine Podiumsdiskussion mit u. a. Robin Allers (Associate Professor am Department of Defense Studies, Norwegian Defence University College) und Rebekka Borsch (Politikerin und Leiterin der norwegischen UNESCO-Kommision) statt.

Die internationale Wanderausstellung „Willy Brandt 1913-1992. A Life for Freedom, Peace and Reconciliation between Nations“ ist vom 12. November 2021 bis zum 11. Februar 2022 in der Bibliothek der Universität Oslo zu sehen. Die Ausstellung stellt Meilensteine aus dem Leben des Politikers und Menschen Willy Brandt vor. Sie führt einmal um den Globus und durch die Weltgeschichte: an Orte wie Oslo als Emigrationsstadt während der NS-Zeit, Berlin als geteilte Stadt und Moskau als Ort diplomatischer Verhandlungen im Kalten Krieg.

Im Rahmen der Ausstellung wurde gemeinsam mit dem Tyksforum (norwegischer Deutschlehrerverband) und der Norwegisch-Deutschen Willy Brandt-Stiftung der „Willy-Brandt-Schülerwettbewerb über Demokratie und Zivilcourage“ für norwegische Schüer*innen – unter der Schirmherrschaft des deutschen Botschafters in Norwegen Alfred Grannas – ins Leben gerufen. Es haben über 22 Schulen aus ganz Norwegen teilgenommen und insgesamt 74 Beiträge eingereicht, darunter Poster, Video- und Audiobeiträge. Die Preisverleihung findet am 7. Dezember 2021 im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung der norwegisch-deutschen Willy Brandt-Stiftung zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Willy Brandt statt. Die Preisverleihung findet in der Aula der Universität Oslo statt, an genau dem Ort, an dem Willy Brandt vor 50 Jahren seine Auszeichnung zum Friedensnobelpreis erhielt.

Anna Hilz

Ausstellungs- und Veranstaltungsmanagement

Teilen und drucken

Neuigkeiten der Wanderausstellung