Foto: BWBS; Anke Goldmann

Brandt | Perspektiven.

Haus Lübeck Bildung und Schule
Veranstaltungstermin

25. März 2023,
Beginn 10:00 Uhr

Veranstaltungsort

Willy-Brandt-Haus Lübeck
Königstraße 21
23552 Lübeck

Urban Sketching ist visueller Journalismus mit einer global sehr aktiven Community. Ebenso journalistisch aktiv und weltweit vernetzt war der aus Lübeck stammende Willy Brandt, erster sozialdemokratischer Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Mit den professionellen Sketcherinnen Annett Schroeder und Susanne Mehl-Trumpler gehen wir an authentische Orte, erfahren dort viel aus der Biografie des Friedensnobelpreisträgers und üben drinnen wie draußen die Technik des Urban Sketching. Wie setzen wir den Ort in Szene? Wie skizzieren wir das, was gerade vor unseren Augen passiert? Wir schauen genau hin!

Es werden keine Vorkenntnisse benötigt, aber Spaß am Entdecken und Zeichnen. Das Material wird gestellt. Der Workshop wird an zwei Terminen durchgeführt. Die Inhalte sind aufeinander abgestimmt.

1. Termin: Samstag, 25. März 2023, 10 bis 14 Uhr (ausgebucht)

2. Termin: Samstag, 1. April 2023, 10 bis 14 Uhr (ausgebucht)

Der Workshop findet im Rahmen des Enrichment-Programms Schleswig-Holstein statt. Schülerinnen und Schüler erhalten nach einer Empfehlung von ihren Schulen einen Zugang zu den Kursen.

.
Frauke Kleine Wächter

Bildung & Vermittlung

Teilen und drucken

Weitere Veranstaltungen im Haus Lübeck

Neuigkeiten im Haus Lübeck