Filmpräsentation für Schulen am Internationalen Tag der Menschenrechte

Haus Lübeck Bildung und Schule Vergangene
Veranstaltungstermin

10. Dezember 2020

Veranstaltungsort

Willy-Brandt-Haus Lübeck
Königstraße 21
23552 Lübeck

Ein “change maker und leader”, ein Kämpfer für Freiheit und Demokratie wie Willy Brandt – und ein besonderes Angebot für Schulklassen am Internationalen Tag der Menschenrechte:

Der Film „Softie“ (2019; FSK 16) über den kenianischen Fotojournalisten und politischen Aktivisten Boniface Mwangi ist Preisträger des diesjährigen Willy-Brandt-Dokumentarfilmpreises für Freiheit und Menschenrechte.

Am 10. Dezember kann der Film (wegen der Altersbeschränkung von FSK 16 für Schulklassen ab dem 10. Jahrgang geeignet) kostenfrei gestreamt werden. Ab 7. Dezember finde ihr hier den Link.

.
Frauke Kleine Wächter

Bildung & Vermittlung

Teilen und drucken

Weitere Veranstaltungen im Haus Lübeck

Neuigkeiten aus dem Haus Lübeck